,
individuelle Reise

Ostfriesland – Dünen, Deiche und Gezeiten

Ein Reiseangebot von Wikinger Reisen GmbH

Meer, Watt und Weite – lernen Sie Ostfriesland und die Strandparadiese Borkum und Norderney kennen! Auf den Inseln im Wattenmeer, geprägt von Ebbe und Flut, locken endlose Sandstrände am rauschenden Meer, Salzwiesen und sympathische Ortschaften. An der ostfriesischen Küste erwarten Sie kleine Fischerorte und Schafe auf grünen Deichen, immer gepaart mit einer frischen Seebrise. Genießen Sie die Weite des Horizonts und freuen Sie sich auf eine Radtour an der Nordsee mit herzlichen Begegnungen!

Preise und Leistungen

8 Tage
ab 745,00€

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Emden!
Anreise in die Seehafenstadt Emden, ehemals eine der reichsten Hafenstädte Europas. Übernahme der Leihräder im Hotel um 18.00 Uhr. (1 Ü)
2. Tag: ca. 10 km, Borkum
Am Vormittag bietet sich ein Besuch der berühmten Kunsthalle in Emden an. Mittags setzen Sie per Fähre auf die Nordseeinsel Borkum über – jetzt heißt es durchatmen. Borkum bietet mit seinem Hochseeklima, endlosen Sandstränden und reizvollen Inselorten alles für einen entspannten Nordseeurlaub. (2 Ü)
3. Tag: ca. 15 km, Borkum
Heute erwartet Sie ein Inseltag wie aus dem Bilderbuch: Wind, Wellen und Weite, weißer Sand und eine erfrischende Brandung! Auf einer Radrundfahrt erleben Sie die Insel aus nächster Nähe. Besuchen Sie den Neuen und den Alten Leuchtturm oder lassen Sie sich im Heimatmuseum "Dykhus" die maritime Geschichte der Insel und seiner Bewohner erzählen.
4. Tag: ca. 59 km, Norden
Mit der Fähre erreichen Sie am Morgen wieder Emden und das ostfriesische Festland. Ihr Weg führt Sie durch die Krummhörn in den Bilderbuchhafen Greetsiel an der Leybucht – dabei radeln Sie auf der grünen Deichkrone direkt am berühmten gelb-rotgestrichenen "Otto"-Leuchtturm in Pilsum vorbei. Eine Portion frische Krabben sollten Sie sich im Kutterhafen von Greetsiel auf keinen Fall entgehen lassen! Im Anschluss fahren Sie gut gestärkt nach Norden. (2 Ü)
5. Tag: ca. 20 km, Norderney
Am Vormittag radeln Sie ein kurzes Stück nach Norddeich. Die Fähre bringt Sie in einer Stunde auf die Ferieninsel Norderney, die Sie wunderbar per Rad entdecken können. Wirkt der Westzipfel der Insel mit seinem Kurbetrieb beinahe städtisch, so präsentiert sich der Rest der Insel aus einer wunderbaren Mischung aus Dünen und Strand. Am späten Nachmittag Rückfahrt per Fähre nach Norddeich und kurze Radfahrt nach Norden.
6. Tag: ca. 50 km, Aurich
Durch die weite Marschlandschaft mit ostfriesischer Kulisse aus reetgedeckten Bauernhöfen, Wasserläufen und Wiesen, auf denen schwarzbunte Kühe grasen, radeln Sie in die Residenzstadt Aurich. Die Stadt im Herzen Ostfrieslands können Sie auf einem Spaziergang erkunden. (1 Ü)
7. Tag: ca. 38 km, Emden
Entlang des Ems-Jade-Kanals verlassen Sie Aurich. Stille Wasserläufe und Kanäle begleiten Sie durch einsam liegende Fehnsiedlungen zum Niedermoorsee mit seinen ausgedehnten Riedflächen und weiter zurück nach Emden. (1 Ü)
8. Tag: Auf Wiedersehen!
Rückreise ab Emden.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücksbüfett
  • Gepäcktransport
  • Fährfahrten inkl. Radmitnahme Emden – Borkum – Emden an Tag 2 und 4, Norddeich – Norderney – Norddeich an Tag 5
  • Detaillierte Karten und Routeninformationen
  • Assistenz-Hotline

Informationen zur Radreise

Auf gut ausgebauten Rad- und Wirtschaftswegen sowie auf kleinen Straßen ohne Steigungen und Verkehr erkunden Sie das flache Ostfriesland sowie die Inseln Borkum und Norderney. In Küstennähe weht naturgemäß ein stärkerer Wind.

Sie können Tourenräder mit 8 Gängen oder Trekkingräder mit 24 Gängen inkl. Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

Veranstalter der Radreise

Wikinger Reisen