Radwanderreise Radwanderreise, E-Bike-Reise E-Bike-Reise
individuelle Reise

Ostfriesland – Dünen, Deiche und Gezeiten

Ein Reiseangebot von Wikinger Reisen GmbH

Dünen, Weite und Gezeiten – Ostfriesland! Entdecken Sie das flache Land an der Nordsee zwischen Emden und Wilhelmshaven. An der Küste erwarten Sie kleine Fischerorte und Schafe auf grünen Deichen, immer gepaart mit einer frischen Seebrise. Das typische Friesland finden Sie auch im grünen Hinterland: Versteckte Moordörfer, reetgedeckte Bauernhöfe, winzige Wurtendörfer und historische Städte wie Esens oder Jever. Probieren Sie den berühmten ostfriesischen Tee, das friesisch herbe Bier und lassen Sie sich ein leckeres Fischbrötchen in einem der bezaubernden Sielhäfen schmecken. Genießen Sie die Weite des Horizonts und freuen Sie sich auf einen Landstrich mit herzlichen Begegnungen!

Preise und Leistungen

8 Tage
ab 560,00€

Reiseverlauf

Beispiel:

1. Tag, 04.04.19: Willkommen in Oldenburg!
Anreise nach Oldenburg. (1 Ü)

2. Tag, 05.04.19: ca. 55 km, Wiesmoor
Ihr erster Radtag führt Sie zu Beginn durch die idyllische Parklandschaft des Ammerlands mit ihren bezaubernden Rhododendrengärten in die Kurstadt Bad Zwischenahn. Hier sollten Sie „Smoortaal“ probieren – fangfrisch geräucherter Aal auf Ammerländer Art! Bei Remels passieren Sie den höchsten Punkt Ostfrieslands (18 Meter ü. M.) und radeln nach Wiesmoor. (1 Ü)

3. Tag, 06.04.19: ca. 55 km, Emden
Stille Wasserläufe und Kanäle begleiten Sie durch einsam liegende Fehnsiedlungen nach Aurich. Im Herzen Ostfrieslands gönnen Sie sich eine Pause, bevor Sie entlang des Ems-Jade-Kanals in die Seehafenstadt Emden rollen, ehemals eine der reichsten Hafenstädte Europas. (1 Ü in Emden)

4. Tag, 07.04.19: ca. 55 km, Norden
Heute führt Ihr Weg Sie durch die Krummhörn in den Bilderbuchhafen Greetsiel an der Leybucht – dabei radeln Sie auf der grünen Deichkrone direkt am berühmten gelb-rot-gestrichenen „Otto“-Leuchtturm in Pilsum vorbei. Eine Portion frische Krabben sollten Sie sich im Kutterhafen von Greetsiel auf keinen Fall entgehen lassen! Im Anschluss fahren Sie gut gestärkt nach Norden. (2 Ü in Norden/Umgebung)

5. Tag, 08.04.19: Nordseewind auf Norderney
Heute haben Sie die Möglichkeit mit der Fähre von Norddeich auf die Ferieninsel Norderney zu fahren, die Sie wunderbar per Rad entdecken können. Alternativ unternehmen Sie eine Radtour entlang der Wattenmeer-Küste oder besuchen die Seehundstation in Norddeich.

6. Tag, 09.04.19: ca. 50 km, Wittmund
Mit weitem Blick auf das Wattenmeer geht es über die Küstenbadeorte Norddeich, Neßmersiel und Dornumersiel immer direkt an der Küste entlang. Durch die weite Marschlandschaft mit ostfriesischer Kulisse aus reetgedeckten Bauernhöfen, Wasserläufen und Wiesen, auf denen schwarzbunte Kühe grasen, radeln Sie in die ostfriesische Häuptlingsstadt Esens. Ihr Tagesziel ist Wittmund. (1 Ü in Wittmund/Umgebung)

7. Tag, 10.04.19: ca. 50 km, Dangast
Ein kurzes Stück auf der Friesischen Mühlenroute führt Sie ins beschauliche Jever, bekannt durch sein friesisch herbes Bier. Sie erreichen Dangast, das älteste Nordseebad der niedersächsischen Küste und zugleich Künstlerkolonie am Jadebusen. (1 Ü in Dangast)

8. Tag, 11.04.19: ca. 50 km, Rückreise
Windräder begleiten Sie entlang des Jadebusens zum Vareler Hafen. Hier verlassen Sie die Nordseeküste und radeln zurück nach Oldenburg. Rückreise oder Verlängerung in Oldenburg.

Informationen zur Radreise

Auf gut ausgebauten Rad- und Wirtschaftswegen sowie auf kleinen Straßen ohne Steigungen und Verkehr erkunden Sie das flache Ostfriesland. In Küstennähe weht naturgemäß ein stärkerer Wind.

Sie können Tourenräder mit 7 Gängen oder Trekkingräder mit 21 Gängen und Gepäck- und Lenkertasche inkl. Leihradversicherung leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

Veranstalter der Radreise

Wikinger Reisen