E-Bike-Reise E-Bike-Reise, Radwanderreise Radwanderreise
geführte Reise

Geführte E-Bike Reise, 4 Tage Sauerland

Ein Reiseangebot von Die Landpartie Radeln und Reisen GmbH

Das Sauerland gehört schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts zu den beliebten Sommerfrischen Westdeutschlands. In Arnsberg wurde bereits 1890 der Sauerländische Gebirgsverein, ein traditionsreicher Wander-, Heimat und Naturverein, gegründet. Und schon die Kölner Kurfürsten, insbesondere die Wittelsbacher, schätzten die Region für ihre hohen Jagden. Ein großes Netz an Radwegen macht es uns leicht, diese wunderschöne Region entspannt per E-Bike mit einem waschechten Sauerländer zu erkunden. Traumhafte Natur wechselt sich ab mit beeindruckenden Städten, neuen Ideen und unterschiedlichsten Perspektiven. Ein "lecker" Sauerländer Pils und andere Spezialitäten begeistern uns bei dieser Reise ebenso wie einige interessante Begegnungen. Seien Sie willkommen im Süden Westfalens - dort, wo NRW am schönsten ist!

Preise und Leistungen

785,- pro Person im DZ
135,- DZ zur Alleinbenutzung

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Sauerland
Treffen im Hotel um 17:00 Uhr. Unser Hotel liegt direkt im Neheimer Stadtwald, Schenkung des letzten Arnsberger Grafen Gottfried IV. 1368 an die Stadt Neheim. Vorstellung der Reise, anschließend gemeinsames Abendessen im Restaurant des Hotels.

2. Tag: Der Abbé, ein Wildwald und das alte Damenkloster Oelinghausen ca. 38 km
Wir radeln vom Stadtwald hinab nach Neheim. Dort besuchen wir den Sauerländer Dom mit dem Grafenkenotaph und dem Franz–Stock–Denkmal, das an den Theologen und Wegbereiter der deutsch-französischen Aussöhnung erinnert. Anschließend treffen wir die Neheimer Künstlerin Astrid Breuer. Bei einem Besuch am Neheimer KUNSTWERK stellt sie uns ihr preisgekröntes Projekt „Opfer der Möhnewiesen“ vor. Durch das Ruhrtal radeln wir dann bis zum Wildwald Voßwinkel und lassen uns bei einer Führung über den Luerwald und seine Tiere sachkundig informieren. Im Wildwald Einkehrmöglichkeit oder Lunchpakete.
Anschließend führt uns der Weg durch Oesbern und das Biebertal zum alten Kloster in Oelinghausen. Wir besichtigen das Kloster mit dem Gröninger Epitaph und den Garten bei einer sachkundigen Führung. Zu Abend essen wir im Gasthof Danne. Gut gestärkt geht es danach mit dem E-Bike zurück zum Hotel.

3. Tag: Arnsberg, historische Residenz und moderne Verwaltungsstadt ca. 35 km
Nach dem Frühstück radeln wir zunächst am Jagdschloss Herdringen vorbei, welches schon als Kulisse für manchen Edgar-Wallace-Spielfilm und das Historiendrama „Krupp – Eine deutsche Familie“ diente. Überhaupt hat man es in diesem Dorf mit der Schauspielerei, lassen Sie sich überraschen… Über das Bergdorf Wennigloh und lauschige Wege erreichen wir dann Arnsberg. Unseren mittäglichen Imbiss nehmen wir im Bereich der historischen Kreuzkapelle und der Rüdenburg, mit großartiger Sicht auf Stadt und Land ein. Hier soll einst der Teufel eine lederne Brücke zum Arnsberger Schloss gebaut haben, um die schöne Rüdenbergerin vor dem Zugriff eines übellaunigen Ritters zu retten.
Im Herzen der Stadt liegt die Propsteikirche und das alte Kloster Wedinghausen, das heute Sitz des Stadtarchivs ist. Anschließend Stadtführung in Arnsberg mit Klassizismusviertel, Bürgergärten, und Schlossruine. Dann fahren wir auf schönen Wegen durch das Ruhrtal zurück zum Hotel. Unser Abendessen genießen wir wieder im hoteleigenen Restaurant.

4. Tag: Möhnesee, Drüggelter Kapelle und Heimreise ca. 38 km
Auf wenig befahrenen Wegen tragen uns unsere E-Bikes zunächst zur uralten romanischen Drüggelter Kapelle. Viele Geschichten ranken sich um diesen mythischen Ort oberhalb des Möhnesees. Der Radweg entlang des 1913 errichteten Stausees bietet uns immer neue und faszinierende Perspektiven und führt uns bis hin zur mächtigen Staumauer. Von Günne geht es auf schönen Wegen zurück nach Neheim. Mit vielen schönen Erinnerungen verabschieden wir uns vom Sauerland und treten die Heimreise an.

Leistungen

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse oder Komforthotel (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn möglich, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers während der Reise
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per E-Bike
  • Zweiter Reiseleiter als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleiter (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 14 Gäste

 

Veranstalter der Radreise

Die Landpartie
scatvids.club A LOT OF CRAP javcinema.com