Radwanderreise Radwanderreise, E-Bike-Reise E-Bike-Reise
individuelle Reise

Entlang der Mosel & Saar mit Rad und Schiff

Ein Reiseangebot von Wikinger Reisen GmbH

Mosel & Saar per Rad und Schiff – genießen Sie einen aktiven Radurlaub an Bord der MS Patria und lernen Sie zwei der schönsten Wein- und Flusslandschaften Deutschlands kennen. Der Wein hat die Landschaften an Mosel und Saar geprägt und weltbekannt gemacht, an den steilen Schieferhängen gedeihen Riesling & Co. dank eines fast mediterranen Klimas besonders gut. Auf flachen Radwegen rollen Sie durch romantische Winzerorte mit viel Charme, in Trier besuchen Sie die historische Innenstadt und in Saarburg beeindruckt das von bunten Schifferhäusern geprägte Stadtbild.

Preise und Leistungen

8 Tage
ab 529,00€

Reiseverlauf

1. Tag, 06.04.19: Willkommen an Bord!
Anreise nach Koblenz, wo die Mosel am so genannten Deutschen Eck in den Rhein mündet. Einschiffung ab 16.00 Uhr.

2. Tag, 07.04.19: ca. 29 km, Cochem
Am Morgen bringt Sie die MS Patria nach Alken. Die ersten Radkilometer durch das Moseltal führen Sie in den kleinen Ort Moselkern. Von hier lohnt ein Abstecher zur Burg Eltz, die mit ihren unzähligen Giebeln, Türmen und Erkern als eine der schönsten Burgen Deutschlands gilt. In Cochem thront die Reichsburg über dem mittelalterlichen Stadtkern.

3. Tag, 08.04.19: ca. 39 km, Zell
Nach dem Frühstück folgen Sie den Moselschleifen auf dem Radsattel nach Beilstein, bekannt durch sein hervorragend erhaltenes Ortsbild. Vorbei am steilsten Weinberg Europas, dem Bremmer Calmont, rollen Sie in Zell an der Mosel ein - bekannt durch die Weinlage "Zeller Schwarze Katz".

4. Tag, 09.04.19: ca. 43 km, Bernkastel-Kues
Auf entspannter Fahrt erreichen Sie die Jugendstilstadt Traben-Trarbach, an die sich das Weinanbaugebiet "Kröver Nacktarsch" mit dem weltbekannten Weinort Kröv anschließt. Die MS Patria wartet bereits in Bernkastel-Kues auf Sie.

5. Tag, 10.04.19: ca. 47 km, Mehring
Eingerahmt von Weinbergen radeln Sie nach Piesport und weiter nach Neumagen-Dhron. Hier lohnt eine Mittagspause, bevor Sie am frühen Nachmittag weiter nach Mehring fahren, wo zahlreiche Winzerstuben am Moselufer locken.

6. Tag, 11.04.19: ca. 26 – 29 km, Trier
Vorbei an Pfalzel radeln Sie auf dem Mosel-Radweg in die alte Römerstadt Trier mit ihren antiken Ruinen und Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie sich Zeit für eine ausgiebige Besichtigung der historischen Innenstadt, der Kaiserthermen und der Porta Nigra, dem Wahrzeichen von Trier.

7. Tag, 12.04.19: ca. 38 km, Saarburg
Von Trier radeln Sie immer am Fluss entlang über Wasserbillig in Luxemburg nach Saarburg, dessen Stadtbild von Fischer- und Schifferhäusern geprägt ist.

8. Tag, 13.04.19: Auf Wiedersehen!
Ausschiffung bis 09.00 Uhr.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen der gebuchten Kategorie mit Dusche/WC
  • Vollpension: 7 x Frühstücksbüfett, 6 x Mittagssnack oder Lunchpaket für Fahrradtouren, 6 x Kaffee/Tee am Nachmittag, 7 x 3- oder 4-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Passagier-, Hafen- und Schleusengebühren
  • Assistenz-Hotline
  • Unisex-Tourenrad (nur an den Terminen 06.04., 13.04., 20.04. und 12.10.)

Informationen zur Radreise

Auf dem Mosel- und Saar-Radweg fahren Sie zumeist autofrei auf asphaltierten Radwegen, verkehrsarmen Straßen und Radstreifen auf beiden Seiten der Mosel.

Sie können Unisex-Tourenräder mit 7 Gängen (mit Rücktrittbremse oder Freilauf, Radwunsch bitte bei Buchung angeben) und Wikinger-Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

Veranstalter der Radreise

Wikinger Reisen